Vorträge

Datenschutz-Anforderungen nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung für die Versicherungsbranche, 2016

Datenschutz bei Compliance und Investigations - Inhouse-Veranstaltung, 2015

Privacy Conference - protecting privacy in a data-driven economy; BITKOM 2015

„Smart Home“ - Potenziale neuer Geschäftsmodelle im Zusammenhang mit Datenschutz, Inhouse-Veranstaltung, 2015, 2016

Code of Conduct der Versicherungsbranche und europäische Datenschutz-Grundverordnung, 5. Round Table „Code of Conduct in der Praxis“, 2015

Datenschutz und IT-Recht im Unternehmen - Ausbildungslehrgang der FOM Hochschule in Kooperation mit dem Verlag C.H.Beck, jährlich seit 2015

Big Data im Gesundheitssektor - Möglichkeiten und datenschutzrechtliche Grenzen, 2015

Datenschutz für Unternehmen – Sommerlehrgang des C.H.Beck-Verlages, jährlich seit 2012

Soziale Netzwerke im Unternehmen – Seminarreihe des C.H.Beck-Verlages, seit 2012 halbjährlich;

Schufa-Scorewerte und Datenschutz, BBA Akademie der Immobilienwirtschaft e.V., 2014

Die Situation des Datenschutzbeauftragten in der betrieblichen Praxis: Stagniert die Bedeutung des Datenschutzbeauftragten, oder öffnet ein novellierter europäischer Datenschutz neue Perspektiven?, IDACON 2014

Datenschutz im Unternehmen, 2013;

Einführung in die Rechtsanwaltsstation „Verwaltungsrecht“ im Rahmen der Refe-rendarausbildung im OLG-Bezirk München, 2013;

Bewerbermatching und Scoring, Vortrag im Rahmen des Dialog-Camp 2013 des Verlages C.H.Beck und der FOM, 2013;

Compliance – Haftungsrisiken des Vorstandes und Geschäftsführers und ihre Minimierung, laufend, zuletzt 2012;

Buchführung und Steuern – Bayerischer Anwaltstag für Junganwälte, 2010;

Mit Recht erfolgreich – Vorträge für die DATEV e.G. im Rahmen der Cebit 2008 und 2009;

Zeit und Deckungsbeitrag in der Anwaltskanzlei – Vortrag im Rahmen des DAV Anwaltstages 2012;

Marketing und Recht, 2012

Der wirtschaftliche Geschäftsbetrieb im social business, 2011;

The economics of European Integration and the technological society – Methodology of legal knowledge and artificial intelligence, Gastdozentur an der Universität Stettin, 2010;

Brüssel oder Karlsruhe – Die Entscheidung des BVerfG zur Vorratsdatenspeicherung im Spannungsfeld zwischen nationalem Recht und Europarecht, 2010;

Personalvertretung: Repräsentation – Loyalität – Verschwiegenheit – Rollenkonflikte im schwierigen Umfeld; Vortrag vor der LH München, 2009;

E-Justice und IT-Recht in der richterlichen und anwaltlichen Praxis – Vortrag im Rah-men der IT-Veranstaltung der Universität Passau, Oktober 2008;

TMG – Neuordnung des E-Commerce?, 2008;


zurück

© Prof. Dr. Marcus Helfrich 2016