Datenschutz

Unternehmerischer Erfolg ist heute ohne die Verarbeitung personenbezogener Daten kaum mehr vorstellbar. Die zunehmende Vernetzung sowohl der Wirtschaft als auch privater Haushalte und Lebensbereiche rückt den verlässlichen und rechtskonformen Umgang mit Informationen und insbesondere personenbezogenen Daten ins Zentrum der Gestaltung rechtlicher Beziehungen und kaufmännischer Konzepte.

LBC Präsentationsfotos (4 von 11)-Bearbeitet

Die datenschutzrechtlichen Regelungen der Bundesrepublik Deutschland sind über das Bundesdatenschutzgesetz hinaus in zahlreichen bereichsspezifischen Vorschriften zu finden. Wir unterstützen unsere Klienten in dem Bemühen um klare und umsetzbare Datenschutzkonzepte sowie deren rechtskonforme Umsetzung.

Datenschutz ist im 21. Jahrhundert nur im europäischen und internationalen Kontext zu begreifen.

Wir verfügen über eine umfassende und langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des europäischen und internationalen Datenschutzrechtes.

Mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung wird das Datenschutzrecht in Europa auf eine neue und einheitliche Grundlage gestellt. 

Vor dem Hintergrund der kommenden europäischen datenschutzrechtlichen Rahmenbedingungen sind wir bereits heute in der Lage, Sie in der Analyse der aktuellen IT- und datenschutzrechtlichen Situation im Unternehmen zu unterstützen. Hierauf gestützt begleiten wir Sie bei der Vorbereitung des Unternehmens, der internen Prozesse und der Beziehungen zu Kunden, Lieferanten und Partner, um die künftig zu erwartenden Datenschutzpflichten erfüllen zu können.

Unsere Expertise gestattet uns, auch die aktuelle Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes unternehmensspezifisch auszuwerten und konkrete Lösungsvorschläge für die Bewältigung internationaler Geschäftsbeziehungen zu erarbeiten.


© Prof. Dr. Marcus Helfrich 2016